Samsung Galaxy S4 mehr als 10 Millionen mal verkauft

Nur wenige Wochen nach seiner weltweiten Einführung am 27. April 2013 hat das neue Samsung GALAXY S4 die magische 10-Millionen-Verkaufsmarke geknackt und es hört nicht auf, denn jede Sekunde werden rund vier Premium-Smartphones der neuesten Generation verkauft! Mal im Vergleich dazu: das GALAXY S III hat die 10-Millionen-Verkaufsmarke 50 Tage nach seiner Markteinführung erreicht. Das GALAXY S II benötigte fünf Monate und das GALAXY S sieben Monate, um diese 10 Millionen Schwelle zu erreichen.

Und so zeigt sich auch Mario Winter, Director IT & Mobile Marketing Samsung Electronics GmbH mehr als begeistert:
„Wir freuen uns sehr, dass das GALAXY S4 so gut bei den Verbrauchern ankommt. Für uns ist diese große Nachfrage eine direkte Bestätigung, wie wichtig unser Premium-Smartphone im mobilen Alltag der Menschen ist, die damit besondere Momente einfangen oder teilen und nicht mehr auf neueste Technik verzichten wollen. Mit dem GALAXY S4 baut Samsung seine Marktführerschaft in Deutschland konsequent aus“.

Trotz des schlanken Gehäuses mit nur 7,9 mm Dicke verfügt das Samsung Galaxy S4 als weltweit erstes Smartphone über ein Full HD Super AMOLED-Display mit 12,7 Zentimetern (5 Zoll) Bildschirmdiagonale und 441 ppi. Herausragende Fotos ermöglicht die 13-Megapixel-Kamera des GALAXY S4: Mit der „Dual Shot“-Funktion nimmt das Gerät gleichzeitig mit Vorder- und Rückkamera auf, sodass auch der Fotograf immer Teil des geschossenen Fotos ist. Mit intelligenten Software-Features wie „Air View“ und Gestensteuerung steht das GALAXY S4 für einfachste Bedienbarkeit, die das Leben angenehmer macht. Diverse Sensoren im Gerät und die „S Health“-Software halten den Nutzer über sein Wohlbefinden auf dem Laufenden.

Neue Farbvariationen geplant

Aktuell ist das Samsung GALAXY S4 in mehr als 110 Ländern erhältlich. In Kooperation mit 327 Partnern wird Samsung die Marktverfügbarkeit seines Premium-Smartphones sukzessiv auf 155 Länder erweitern. Um dabei den verschiedenen Geschmäckern und Vorlieben der weltweiten Verbraucher gerecht zu werden, plant Samsung die Einführung neuer Farbvariationen. Neben den aktuellen Farben „Black“ und „White“ wird das GALAXY S4 bereits ab Sommer 2013 in den Farben „Blue“ und „Red“ erhältlich sein. Weitere Farbvarianten wie „Purple“ und „Brown“ sollen folgen. (##.)

Advertisements

Samsung stellt Galaxy S Duos vor

Aktuelle Pressemitteilung Samsung:

Das neue Multitalent der GALAXY Smartphone Reihe namens Galaxy S Duos bietet Vielseitigkeit und Leistungsbereitschaft für grenzenlose Kommunikation und Unterhaltung. Mit dem Galaxy S DUOS bietet Samsung die perfekte Ergänzung der Galaxy-Familie. Das ab September erhältliche Smartphone richtet sich vor allem an die Generation junger Erwachsener, die trotz des schnelllebigen Arbeitsalltages ihr privates Netzwerk nicht aus den Augen verlieren möchten. Das Galaxy S DUOS bietet die gewohnt zuverlässige und stilsichere Performance aller Galaxy-Geräte, erweitert um einen zweiten SIM-Karten Slot, der die nötige Flexibilität in der Kommunikation garantiert.

Die Vorteile der parallelen Verwendung von zwei SIM Karten in einem Smartphone sind vielseitig: Die Trennung von beruflichen und privaten Gesprächen, die Nutzung einer SIM Karte für Telefonie und der zweiten für Datenverbindungen, zur Erhöhung der Netzabdeckung oder eine kostensparende lokale SIM-Karte während des Besuches im Ausland.

Auch in Sachen Stil und Leistung müssen mit dem Galaxy S DUOS keine Kompromisse gemacht werden: Die abgerundeten Kanten und die glatte Keramik Oberfläche verleihen dem Smartphone ein ebenso elegantes wie stilvolles Auftreten. Der 1 GHz Prozessor und ein Akku mit 1500mAh versprechen ausdauerndes Multitasking auch bei anspruchsvollen Applikationen, während der interne Speicher von ca. 1,78 GB ausreichend Platz für Fotos und Videos bietet. Die Fähigkeiten des Galaxy S DUOS werden durch Android 4.0 abgerundet, das dem Nutzer eine beeindruckende Grafik und optimierte Menüführung für vereinfachtes Surfen und Navigieren bietet.

Dank der umfassenden Entertainment Qualitäten des Samsung Galaxy S DUOS ist das Gerät der perfekte Begleiter im Alltag. Das 10,16 Zentimeter (4 Zoll) große Display ermöglicht komfortables Surfen im Internet, Lesen von E-Mails und ist ideal für die Wiedergabe von Videos oder das Betrachten der Fotos, die mit der integrierten 5 Megapixel Kamera aufgenommen wurden.

Die vorinstallierte Samsung Anwendung ChatON verbindet zudem alle Nutzer zu einer großen Community, die einfaches Instant-Messaging, Gruppenchats und das Teilen von Inhalten unglaublich einfach und intuitiv macht.

Die Samsung Galaxy S DUOS wird ab September im Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 349,- Euro. Quelle: Samsung PR

Samsung Galaxy Note 2: Erstes Smartlet mit flexiblem „Youm“ Display ?

Man merkt so langsam die IFA anrücken, denn gerade in bezug auf die letzte große Elektronikmesse diesen Jahres rumort es in der Gerüchteküche in nicht gerade kleinem Umfang – allem voran die Gerüchte um das von Samsung erwartete Smartlet Galaxy Note 2. So taucht nun mal wieder das Gerücht auf, das Samsung Galaxy Note 2 könnte mit einem flexiblen Display erscheinen – Samsung intern wird das Projekt um die flexiblen Displays „Youm“ genannt (wir berichteten bereits mehrfach darüber).

Wieder einmal ist es die Korea IT Times, die in einem Artikel über neue Entwicklungen im Bereich der Display-Technologien das Samsung Galaxy Note 2 mit einem flexiblen Display in Verbindung bringt – ohne sich jedoch zu einer Informationsquelle zu äußern. Laut der Korea IT Times wird das Samsung Galaxy Note 2 mit einem 5,5 Zoll großen flexiblen AMOLED-Display ausgestattet sein, das zudem durch die sogenannte Unbreakable-Plane-Technologie (UBP) und den Einsatz von Kunststoff als Trägermaterial besonders flach ausfällt.  Zudem erreicht Samsung durch den Einsatz von Kunststoff statt Glas als Trägerschicht eine hohe Auflösung und den gerundeten Formfaktor des Displays. Somit könnte – sofern „Youm“ zum Einsatz kommt – das Galaxy Note 2 ähnlich wie beim Galaxy Nexus über ein an den Seiten leicht abgerundetes Display verfügen.

Somit dürfen wir sehr gespannt sein auf das, was uns Samsung aller Voraussicht nach am 29. August in Berlin auf dem Mobile-Unpacked-Event zur IFA 2012 offiziell vorstellen wird. (##.)

Sieht so vielleicht das Samsung Galaxy Note 2 aus ?

Übrigens: Attraktive Angebote für Samsung Smartphones mit Vertrag und Barauszahlung gibt es bei DSLundMobilfunk.de