Samsung Galaxy S4 mehr als 10 Millionen mal verkauft

Nur wenige Wochen nach seiner weltweiten Einführung am 27. April 2013 hat das neue Samsung GALAXY S4 die magische 10-Millionen-Verkaufsmarke geknackt und es hört nicht auf, denn jede Sekunde werden rund vier Premium-Smartphones der neuesten Generation verkauft! Mal im Vergleich dazu: das GALAXY S III hat die 10-Millionen-Verkaufsmarke 50 Tage nach seiner Markteinführung erreicht. Das GALAXY S II benötigte fünf Monate und das GALAXY S sieben Monate, um diese 10 Millionen Schwelle zu erreichen.

Und so zeigt sich auch Mario Winter, Director IT & Mobile Marketing Samsung Electronics GmbH mehr als begeistert:
„Wir freuen uns sehr, dass das GALAXY S4 so gut bei den Verbrauchern ankommt. Für uns ist diese große Nachfrage eine direkte Bestätigung, wie wichtig unser Premium-Smartphone im mobilen Alltag der Menschen ist, die damit besondere Momente einfangen oder teilen und nicht mehr auf neueste Technik verzichten wollen. Mit dem GALAXY S4 baut Samsung seine Marktführerschaft in Deutschland konsequent aus“.

Trotz des schlanken Gehäuses mit nur 7,9 mm Dicke verfügt das Samsung Galaxy S4 als weltweit erstes Smartphone über ein Full HD Super AMOLED-Display mit 12,7 Zentimetern (5 Zoll) Bildschirmdiagonale und 441 ppi. Herausragende Fotos ermöglicht die 13-Megapixel-Kamera des GALAXY S4: Mit der „Dual Shot“-Funktion nimmt das Gerät gleichzeitig mit Vorder- und Rückkamera auf, sodass auch der Fotograf immer Teil des geschossenen Fotos ist. Mit intelligenten Software-Features wie „Air View“ und Gestensteuerung steht das GALAXY S4 für einfachste Bedienbarkeit, die das Leben angenehmer macht. Diverse Sensoren im Gerät und die „S Health“-Software halten den Nutzer über sein Wohlbefinden auf dem Laufenden.

Neue Farbvariationen geplant

Aktuell ist das Samsung GALAXY S4 in mehr als 110 Ländern erhältlich. In Kooperation mit 327 Partnern wird Samsung die Marktverfügbarkeit seines Premium-Smartphones sukzessiv auf 155 Länder erweitern. Um dabei den verschiedenen Geschmäckern und Vorlieben der weltweiten Verbraucher gerecht zu werden, plant Samsung die Einführung neuer Farbvariationen. Neben den aktuellen Farben „Black“ und „White“ wird das GALAXY S4 bereits ab Sommer 2013 in den Farben „Blue“ und „Red“ erhältlich sein. Weitere Farbvarianten wie „Purple“ und „Brown“ sollen folgen. (##.)

Kommt das Samsung Galaxy S4 am 15. März?

Und wieder einmal scheinen die Kollegen von SamMobile über das Samsung Galaxy S4 bestens informiert zu sein. So berichten die Kollegen, dass das mit höchster Spannung erwartete kommende Flaggschiff von Samsung, das Galaxy S4 bereits unmittelbar nach dem Mobile World Congress 2013 veröffentlicht werden wird. Als Datum wird der 15. März 2013 genannt und man beruft sich dabei auf die Informationen eines vertrauenswürdigen Insiders. Der Verkaufsstart des Samsung Galaxy S4 soll dann Anfang April in Europa beginnen, gefolgt von Asien. Anfang Mai beziehungsweise Juni sollen dann Amerika, Australien und Afrika folgen. Die nun genannten Daten passen letztendlich auch mit den Informationen zusammen, die Samsung Display auf der diesjährigen CES in Las Vegas zeigte. Dort wurde die Verfügbarkeit für ein 4,99 Zoll Super-AMOLED Display für das Q1/2013 genannt.

Wie die Vorstellung des Galaxy S4 geschehen soll, ist jedoch unklar ebenso wie der Ort des Launch Events. Aufgrund des Verkaufsstarts in Europa liegt die Vermutung nahe, das hier eine der europäischen Hauptstädte zur Auswahl steht. Zum Thema der technischen Spezifikationen des Samsung Galaxy S4 kursieren nach wie vor das 4.99 Zoll große Super AMOLED Full HD Display, Exynos 5 Octa (8-Core) Prozessor, Mali-T658 (8-Core) GPU, 2GB RAM, 13 Megapixel Kamera mit 1080p Full HD, 2 Megapixel Frontkamera sowie Android 4.2.1 Jelly Bean als Betriebssystem.

Und wir freuen uns darauf, alsbald dieses Smartphone mit Vertrag in unserem Handyshop anbieten zu können. (##.)