Gewinnspiel – ZTE Grand X Smartphone mit INTEL CPU!

Das heißt Ihr könnt jetzt etwas von uns bekommen – und zwar ein neues Smartphone der Firma ZTE, das wir verlosen werden:

Ein Gewinnspiel !!!

Das ZTE Grand X mit Intel Prozessor im Wert von 245,- Euro

Jaja, das verwirrt ein wenig. Aber nur im ersten Moment. Es gibt diesen Blog hier und es gibt noch einen anderen mit ähnlicher URL. Weil alles im Fluss ist, fängt man einfach an, Blogt „in fremder Umgebung“ und nutzt immer aufwändigere Technik. So auch bei uns geschehen. Und deshalb gibt es AN anderer STELLE ein Gewinnspiel. >> Hier klicken << (##.)

Wie könnt ihr teilnehmen?
Dafür müsst Ihr diesem Link folgen. 
Die Verlosung läuft bis zum 30. April 2013 um 23:59 Uhr. Die Teilnahmebedingungen sind „mehr als easy“. Wir drücken euch natürlich die Daumen!

ZTE Grand X Intel Smartphone (geöffnet)

Ihr habt die Möglichkeit ein neues ZTE Grand X Smartphone zu gewinnen.

PS: Wir freuen uns natürlich auch darüber, wenn Ihr über dieses Gewinnspiel via Twitter, Facebook etc. berichtet ;-)

Advertisements

ZTE: Aktuelles Gewinnspiel_Smartphone zu gewinnen !

Aktuelle Pressemitteilung von ZTE Deutschland:

Das Telekommunikationsunternehmen ZTE setzt in Sachen Smartphones auf erstklassige Qualität. Der Fußball-Erstligist Fortuna Düsseldorf setzt in Sachen Sponsoring mit ZTE auf einen erstklassigen Partner. Gemeinsam erwarten beide ein hochkarätiges Spiel in der Düsseldorfer ESPRIT-Arena gegen Bayern München am morgigen Samstag. Anlässlich des spannenden Duells und zur Einführung des neuen ZTE KIS PLUS Smartphones werden Gewinnspiele auf Facebook und Twitter von ZTE Deutschland gestartet.

Mit dem ZTE Skate begann für ZTE der Vorstoß auf den deutschen Markt für Mobiltelefone unter eigenem Branding. Bis dahin kannte man ZTE kaum und dennoch vertrieb ZTE als ODM bis Anfang 2012 Millionen mobiler Endgeräte unter dem Label von starken Partnern wie der Deutschen Telekom, Vodafone, O2 und E-Plus.

Zum ZTE Skate gesellen sich seit Anfang des Jahres weitere Smartphones, z.B das ZTE Atlas, das ZTE Racer II oder das ZTE Blade III, die ein junges, preisbewußtes und anspruchsvolles Einsteiger-Segment adressieren. Ganz frisch ist das ZTE KIS PLUS auf dem Markt, welches ab sofort exklusiv über CONGSTAR vertrieben wird. In der Prepaid-Version ist es bereits für 99,99 Euro erhältlich, oder inklusive Surf Flat 500 im Sparpaket zum super günstigen Preis von nur 10 Euro monatlich, bei einer Anzahlung von 1 Euro. Das bedeutet HSDPA-Speed mit max. 7,2 Mbit/s bis 500 MB/Monat! Damit ist der Sprung vom Handy zum Smartphone auch für kleines Geld möglich.

Anlässlich der Markteinführung des ZTE KIS Plus wird ZTE zur Spitzen-Bundesligapartie gegen den FC Bayern München am Samstag, den 20. Oktober, eine Facebook und Twitter-Kampagne starten. Zu gewinnen sind neben dem neuen ZTE KIS PLUS auch Fanshirts von Fortuna Düsseldorf.

Quelle: ZTE Deutschland PR

ZTE Athena: nur 6,2 Millimeter „dünn“_neuestes, dünnstes Smartphone der Welt

Vor kurzem ging die Meldung durch, das sich der in Deutschland nur wenig bekannte asiatische Hersteller OPPO sich mit dem „Finder“ anschickte, das dünnste Smartphone der Welt zu produzieren, so kontert nun ZTE mit einem Smartphone unter dem Projektnamen „Athena“: dieses Smartphone soll nur noch 6,2 Millimeter flach sein.

Ausgerechnet ZTE – bislang eher bekannt für die Fertigung von Surfsticks und die preiswerten Smartphones der BASE Lutea-Reihe erweist sich nun als Innovator in Richtung „dünn, dünner, am dünnsten“.

Ausgeplaudert hat das Projekt „Athena“ ausgerechnet Herr Lu, seines Zeichens Device Strategy Director bei ZTE, über das in Asien beliebte soziale Netzwerk bzw. den Kurznachrichtendienst Sina Weibo. Erste technische Informationen zum ZTE Athena liefert der Technik-Blog engadget: Dual-Core-Prozessor im aktuellen Cortex-A15-Design, 720p-Display (1280×720 Pixel) bis zu 64 Gigabyte interner Speicher, als Betriebssystem soll Android 4.0 im Verbund mit der „Miflavor UI“zum Einsatz kommen. Die Rückseite besteht anscheinend wie beim Motorola RAZR aus Kevlar, wie ein Foto zeigt.

Wie lange wird es jetzt dauern, bis auch diese 6,2 Millimeter gekontert werden ? (##.)