Nokia Lumia 720 und Nokia Lumia 520 ab dem 15. April bei ersten Händlern in Deutschland erhältlich

Ratingen, 15. April 2013 – Ab dem 15. April sind die beiden neuen Nokia Smartphone der Lumia Reihe – das Lumia 520 und Lumia 720 – bei ersten Händlern in Deutschland in den Farben Rot, Gelb und Cyan sowie im klassischen Schwarz und Weiß erhältlich.

Nokia Lumia 720: Mit den hochwertigen Kamera-Funktionen und exklusiver Optik von Carl Zeiss und großer f1.9 Blende werden selbst spontane Schnappschüsse gestochen scharf. Dank der Weitwinkelaufnahmen der Front-Kamera passt auch eine große Anzahl von Freunden mit auf das Display und in den Skype-Call in HD-Qualität. Auch wer einfach nur im Grünen entspannen möchte, muss dabei nicht auf die neuesten Musiktitel oder Updates aus seinen Sozialen Netzwerken verzichten. Dafür sorgen der kostenlose Musikdienst Nokia Musik und die direkte Integration verschiedener Social Media Netzwerke in Windows Phone 8. Das Nokia Lumia 720 wird in den Farben Gelb, Rot, Cyan sowie Schwarz und Weiß für eine unverbindliche Preisempfehlung von 379,- EUR (inkl. Steuern, ohne Vertrag) erhältlich sein.

Nokia Lumia 520: Das Lumia 520 erweitert die Lumia Smartphone-Serie um eine weitere Variante und beinhaltet, wie seine größeren Geschwister, viele der Nokia eigenen Kamera-Apps sowie HERE Kartenmaterial, Navigation und kostenloses Musikstreaming zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wie das Lumia 720 auch, glänzt das Lumia 520 mit vielen Vorzügen. So können beide Smartphones dank des sehr berührungsempfindlichen Touchscreens auch mit Handschuhen bedient werden. Das Nokia Lumia 520 wird in den Farben Gelb, Rot, Cyan, Weiß und Schwarz in Deutschland zum Preis von 199,- Euro (inklusive Steuern, ohne Vertrag) erhältlich sein.

Beide Smartphones werden wir unserem Online Shop sowohl mit Vertrag als auch ohne Vertrag in Kürze anbieten können. (##.)

Advertisements

LG bringt verbesserte Version des Optimus G Smartphone nach Europa

Ratingen, 22. Februar 2013 – LG Electronics (LG) bringt noch im Februar das Highend-Smartphone LG E975 Optimus G in einer verbesserten Version nach Europa. Seit dem weltweiten Marktstart im letzten Quartal 2012 wurden mehrere Features kontinuierlich weiterentwickelt. In Deutschland wird das Optimus G im März in die Läden kommen.

Das Optimus G ist mit Googles aktuellem Android Betriebssystem Jelly Bean 4.1.2 ausgestattet und bietet Nutzern eine einzigartige User Experience. Die europäische Version verfügt als erstes LG Smartphone über das neue 4,7-Zoll große True HD IPS PlusPS-Display mit einer Auflösung von 1280×768 Pixeln. Dank der Zerogap Touch Technologie bietet das Display außergewöhnliche Schärfe und reagiert schneller und präziser auf Berührungen als herkömmliche Smartphones. Das dynamische Display besticht durch ungewöhnlich klare und natürliche Farben, und Gorilla® Glass 2 schützt es vor Kratzern.

Weitere neue Features sind:

QSlide: Die weiterentwickelte QSlide Funktion ermöglicht es Nutzern, mehrere Apps gleichzeitig in verschiedenen Fenstern zu öffnen. Größe, Position und Transparenz der QSlide Apps können individuell eingestellt werden. In der Europaversion des Optimus G sind weitere Funktionen wie Video, Browser, Memo, Kalender und Rechner ab sofort mit QSlide kompatibel.

Safety Care: Die Safety Care Funktion hilft im Notfall mit automatischen Anrufen und der Übermittlung des Standortes. Nach Aktivierung erhalten vom Nutzer festgelegte Personen zum Beispiel eine SMS mit den Standortinformationen, wenn der Notruf gewählt oder das Smartphone für einen vorher definierten Zeitraum nicht verwendet wurde.

Privatsphärenschutz: Die Funktion Privatsphärenschutz erlaubt es Nutzern, bei einem eingehenden Anruf Anruferinformationen wie Name, Nummer und Foto zu unterdrücken.

Darüber hinaus kommt das neue Optimus G mit weiteren praktischen Features wie Google Now, Filmstrip View und Expandable Notification. Google Now zeigt auf Wunsch auf den User zugeschnittene Informationen in Echtzeit an. Filmstrip View erleichtert das Anschauen und Löschen von Bildern und dank Expandable Notifications können Nutzer eine noch höhere Anzahl an Benachrichtigungen sowie Voransichten der Inhalte mit einem Blick erfassen.

Außerdem wird das neue Optimus G auf dem Mobile World Congress 2013 in Barcelona am LG-Stand in Halle 3 Stand 3B118 offiziell präsentiert. Wir freuen uns, das LG Optimus G hoffentlich schnell als Smartphone mit Vertrag hier in unserem Onlineshop anbieten zu können. (##.)

Quelle

MWC 2013: LG stellt nächste Generation der Optimus L-Serie vor

Ratingen, 12. Februar 2013 – LG Electronics stellt auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona die neue Optimus L-SerieII vor. So verfügt die Optimus L-SerieII über praktische Features wie QuickMemo 2.0, Quick Button und Safety Care. Per QuickMemo können Nutzer Screenshots anfertigen und Notizen per Hand einfach auf das Touch-Display schreiben. Die QuickMemo-Notizen lassen sich an Freunde oder Bekannte versenden und machen herkömmliche Post-its auf Papier überflüssig. Mit Quick Button lassen sich über einen Hotkey Apps wie Kamera, Browser, Musik-Player und QuickMemo direkt starten. Und die Anwendung Safety Care hilft im Notfall mit automatischen Anrufen und der Übermittlung des Standortes. Die L-SerieII ist mit hochwertigen IPS-Displays für brillantere Farben ausgestattet und bietet darüber hinaus eine stark verbesserte User Experience. Mit einer weiterhin höheren Akkuleistung sind die Smartphones besonders für den langanhaltenden Gebrauch und dauerhaftes mobiles Surfen im Internet geeignet.

Den weltweiten Auftakt wird das Optimus L7II in der Dual SIM Version diese Woche in Russland machen. Es unterstützt die LG-eigenen, benutzerfreundlichen Funktionen wie QSlide und QuickTranslator. Das Optimus L3II mit 3,2-Zoll-QVGA-IPS-Display und 1.540-mAh-Akku und das Optimus L5II mit einem größeren 4,0-Zoll-WVGA-Display und 1.700 mAh-Akku folgen. Alle Information zu den verschiedenen Modellen der neuen LG L-SerieII und ihrer Verfügbarkeit in Deutschland werden im Rahmen des MWC in Barcelona kommuniziert. Insofern freuen wir uns alsbald die neuen LG Smartphones mit Vertrag in unserem Online-Shop anbieten zu können.

Quelle

HTC Smartlet: Neues 5 Zoll Full HD Smartlet geplant ?

HTC, zuletzt eher mit negativer Presse behaftet, will offenbar noch vor dem Weihnachtsgeschäft 2012 ein neues Full HD 5 Zoll High-End-Smartphone Modell auf den Markt bringen. Hinweise auf ein solches HTC-Smartphone gab es schon im Juli dieses Jahres. Das neue HTC-Gerät reiht sich mit den bis dato bekannten Spezifikationen in den Bereich der Smartphones mit besonders großen Displays wie dem Samsung Galaxy Note, dem LG Optimus Vu und weiteren ein.

Bis dato sind neben der Bildschirmdiagonale von 5 Zoll folgende Spezifikationen bekannt: Auflösung 1794×1080 Pixeln angegeben, wobei wohl die Leiste mit den Soft-Buttons subtrahiert wurde, die tatsächliche Auflösung also bei 1920×1080 Pixeln liegen dürfte. Zieht man einen Ergebnis-Eintrag in der Datenbank von GLBenchmark heran, wird das HTC Smartlet mit einem Qualcomm Snapdragon S4 MSM8960 Prozessor und jeweils 1,5 Gigahertz sowie einer Grafikeinheit vom Typ Adreno 320 bestückt sein und unter Android 4.0.4 ICS laufen. Weitere Spezifikationen sind bis dato nicht bekannt. Die Markteinführung des neuen Telefons von HTC wird für den September beziehungsweise Oktober erwartet. Ein Preis hingegen ist bis dato nicht bekannt.

Der Markt für Smartphones mit fünf und mehr Zoll Bildschirmdiagonale – auch Smartlet’s oder Phablet’s genannt – wird nach dem Erfolg des Samsung Galaxy Note von immer mehr Herstellern wie Thomson, Pearl, LG, Samsung oder aber eben zukünftig vielleicht auch HTC bedient. Samsung als Vorreiter dieses Gerätetyps hingegen wird mit dem Galaxy Note II gegen Ende August auf der IFA 2012 in Berlin ein Smartlet mit immerhin 5,5 Zoll großem Display präsentieren und damit den Mitbewerbern wiederum einen Schritt voraus sein.

Übrigens: Wer sich für ein derzeit aktuelles Smartlet wie dem Samsung Galaxy Note interessiert, der sollte einfach mal unseren Online-Shop unter DSLundMobilfunk.de  besuchen. Wir haben derzeit eine Vielzahl attraktiver Smartphone Angebote im Programm – mit Vertrag, Barauszahlung oder ab 1 € Zuzahlung. Ein Besuch lohnt sich….