Apple iPad Mini_2 mit IGZO Display ?

Bereits im Vorfeld der Präsentation des Apple iPad Mini gab es diverse Spekulationen darüber, ob das iPad Mini mit dem von Sharp entwickelten IGZO Display kommen würde. Insbesondere nachdem Sharp sein Aquos Tab SHT21 mit IGZO Display vorstellte. Wie wir nun wissen, hat das ipad Mini kein IGZO Display bekommen. Doch nachdem die Kritik an der geringen Auflösung und der Pixeldichte von lediglich 164 ppi des iPad Mini nicht wirklich verhallt, mehren sich nun bereits die Gerüchte nach einem iPad Mini 2…..und dies mit IGZO Display.

Immerhin würde der Einsatz eines IGZO Displays beim iPad Mini Folgendes bedeuten: Auflösung von 2048 x 1536 Pixel, was bei 7,9 Zoll einer Pixeldichte von 324ppi entspräche – damit würde es dem Retina Standard entsprechen. Ein weiterer Vorteil der IGZO Display ist bekannterweise der geringere Energieverbrauch im Vergleich zu anderen Display-Technologien. Gerade bei Tablet’s ist das Thema Akkuleistung durchaus auch ein Verkaufsargument, welches Apple nutzen könnte.

Letztendliche Unterstützung erhält diese Mutmaßung des IGZO Display Einsatzes beim iPad Mini_2 auch dadurch, dass Apple angeblich 2 Milliarde Dollar in Sharp investiert haben soll, um sich entsprechende Produktionskapazitäten zu sichern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: