ePlus entwickelt unter seiner Marke „Base“ neues Produkt „Base X“

Der Netzbetreiber ePlus bringt unter seiner Marke „Base“ sein neues Produkt Base X heraus. Entstanden ist Base X durch einen 6-monatigen konsequenten Austausch mit Mobilfunk-Nutzern und auf Basis von Trend- und Konsumentenforschungen.
In der aktuell laufenden Testphase bietet Base X drei unterschiedliche Kommunikationspakete für einen Nutzungszeitraum von jeweils sechs Monaten an. Um die Akzeptanz von Base X in der Prxis zu überprüfen sind aktuell Base-Botschafter in Foren und auf Facebook unterwegs, um die ersten Nutzer nach ihrer Meinung zum Produkt zu befragen. Parallel werden die einzelnen Base X Varianten von so genannten Mobilfunkexperten und Base-Freunden kontinuierlich getestet.

„Wir möchten das Produkt in vielen Bereichen weiterentwickeln, und das nicht nur bei den Tarifen, sondern auch bei den Self-Care-Aspekten oder dem Konzeptauftritt“, sagt Christoph von der Malsburg, Department Manager Commercial Marketing.
Bislang sei die Testphase positiv angelaufen. „Wir stehen über Social-Media-Kanäle im offenen Dialog mit dem Kunden. Kritik, Lob und Anregungen geben uns Input und Anreize.“ Laut Christoph von der Malsburg, soll Base X künftig die Vorteile von Postpaid- und Prepaid-Angeboten unter einer Marke vereinen. In der Phase des Pre-Launches wird Base X ausschließlich in den Base-Shops und in ausgewählten Partnershops angeboten. Nach den gesammelten Kunden-Feedbacks will das Unternehmen später entscheiden, ob Base X auch über weitere Kanäle vertrieben werden soll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: