Motorola: Razr HD, Razr Maxx HD und Razr M Smartphones vorgestellt

Neben dem gestern ebenfalls stattgefundenen Nokia Event hatte gestern auch Motorola gemeinsam mit Verizon zu einem Event geladen. Hier präsentierte Motorola dann auch erwartungsgemäß seine drei neuen Motorola Razr-Modellen namens Droid Razr HD, Droid Razr Maxx HD und dem Droid Razr M.

Schauen wir uns die gestern vorgestellten Smartphones und deren technischen Spezifikationen etwas näher an:

Motorola Razr HD
1,5 GHz Dual-Core-Prozessor, 1 GB RAM, 16 GB interner Speicher (können über eine microSD-Karte erweitert werden),4,7 Zoll großes 720p Super AMOLED HD-Display, 8 MP rückwärtige Kamera, 1,3 Megapixel frontseitig sowie 2.530 mAh Akku. Das RAZR HD hat die Abmessungen von 67,9 x 131,9 x 8,4 mm und wiegt 146 Gramm. Android wird in der Version 4.0 Ice Cream Sandwich vorinstalliert sein.

Motorola Razr MAXX HD
In Weiten baugleich dem Razr HD, jedoch: der Akku fällt mit 3.000 mAh etwas größer aus, was für ein um 1 Millimeter dickeres Gehäuse sorgt. Zudem gibt es beim Razr Maxx HD 32 GB internen Speicher.

Motorola Razr M
1,5 GHz Qualcomm S4 Dual-Core-Prozessor, 1 GB RAM, 4,3 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 540 x 960 Pixeln, 8 Megapixel-Kamera sowie 8 GB interner Speicher. Auf dieses Smartphone dürften übrigens die Gerüchte der letzten Tage über ein randloses Smartphone zurückzuführen sein. Verzichtet wurde / konnte auf diesen nun Rand nicht, aber man hat versucht möglichst wenig Rand zu verwenden und so soll das Smartphone mit einem 4,3 Zoll Display nicht viel größer als heutige 3,5 Zoll-Geräte sein. Von Pocket-Lint kommt zudem die Information, dass das Razr M in Europa mit einem Intel-Prozessor veröffentlicht wird. Es dürfte wohl auf dem Motorola\Intel-Event am 18. September in London vorgestellt werden.

Interessanterweise wird auf diesen drei Smartphones erstmals der Chrome-Browser als Standard-Browser dienen. Ob diese Regelung zukünftig generell gilt oder nur für das zu Google gehörende Motorola bleibt noch abzuwarten.

Alle 3 Smartphones wird es in internationalen Versionen geben, was sich also als Hinweis auf ein Erscheinen auch in Deutschland werten läßt.

Videos zu den Geräten gibt es in unserem Blog unter www.DSLundMobilfunk.de/wp/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: