IFA 2012: HTC Desire X der Öffentlichkeit präsentiert

Auch HTC hat heute erwartungsgemäß sein bereits seit kurzem als Gerücht kursierendes Mittelkasse-Smartphone HTC Desire X vorgestellt. Insbesondere ist bei dem HTC Desire X die eingebaute Kamera hervorzuheben, die auch bei wenig Licht noch gute Bilder machen soll.

Doch schauen wir uns zuerst mal die grundlegenden technischen Details des neuen HTC Android-Smartphones an: 1 GHz getakteter Dual-Core-Prozessor Snapdragon S4 von Qualcomm, 4-Zoll Display, 1.650 mAh Akku sowie als Betriebssystem Android 4.0 mit HTC Sense 4.1. UI.

Zurück zur Kamera, welche laut HTC Schnappschüsse auch bei schlechten Lichtverhältnissen dank HTCs eigenem Imagechip in Kombination mit einer 28mm-Weitwinkel-Linse mit einer maximalen Blendenöffnung von f2.0, einem BSI-Sensor, dem HDR-Modus und dem integrierten Blitz ermöglichen sollen.
Eine weitere Funktion ist VideoPic: Diese Technologie ermöglicht es Bilder und Videos parallel aufzunehmen. Der integrierte Autofokus stellt zudem ständig die notwendige Bildschärfe automatisch ein und benötigt hierfür weniger als eine Sekunde. Dank eines Fingertipps kann zudem die Serienbildfunktion ausgelöst werden.
Natürlich ist auch bei diesem Smartphone die bereits von anderen HTC Smartphones bekannte Beats-Audio Technologie an Bord des Desire X. Zudem wird die kabellose HD-Audioübertragung über Bluetooth 4.0 mit apt-X unterstützt. Das Desire X stellt das Flaggschiff der Desire Serie dar und ist im Grunde zwischen dem HTC One S und V angesiedelt. Preislich ist es mit einem UVP von 299 € ohne Vertrag in der Mittelklasse angesiedelt. Quelle: Golem.de 

(##.)

Hier ein erstes Video zum HTC Desire X (präsentiert von htcinside.de):

HTC Smartphones mit Vertrag ab 1 € oder gar mit Barauszahlung gesucht ? Dann besucht unseren Onlineshop unter www.DSLundMobilfunk.de

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: