Samsung Galaxy S3 LTE: ab Oktober 2012 verfügbar….

Wer sich mit dem Gedanken trägt als einer der ersten in Deutschland LTE auch mobil nutzen zu wollen, ist auf ein LTE-fähiges Smartphone angewiesen. Das Angebot an LTE-fähigen Smartphones ist bis dato noch überschaubar, bekommt aber nun prominenten Zuwachs, denn ab Oktober diesen Jahres wird auch das aktuell wohl beste Smartphone im Markt, das Samsung Galaxy S3 als LTE Variante nach Deutschland kommen. Das GALAXY S III LTE hat außer der LTE Fähigkeit jedoch keine weiteren Änderungen: 1,4 GHz Quad-Core-Prozessor, HD Super AMOLED Display und 8 MP Kamera. Leider wird es auch ziemlich teuer – 749 € UVP ohne Vertrag.

Zwar ist der LTE Ausbau hierzulande gerade erst dabei Fahrt aufzunehmen, doch wer in einer bereits erschlossenen LTE Zelle lebt, der hat eben ab Oktober die Möglichkeit das verfügbare LTE mittels des Samsung Galaxy S3 zu genießen. Vorrausgesetzt man ist sich auch im Klaren darüber, was LTE Versorgung in der BRD aktuell in technischer als auch kaufmännischer Hinsicht bedeutet, denn: Technisch sind mit dem Smartphone zwar Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s und Uploadgeschwindigkeiten bis zu 50 Mbit/s möglich, aber es gibt hier Provider-seitig erhebliche Unterschiede.

So bietet Vodafone im, mit 95 € Gebühr in Monat, teuersten LTE-Tarif SuperFlat LTE Allnet gerade einmal 50Mbit/s (DL) bzw. 25Mbit/s (UL) die Hälfte als Maximum an, welche zudem nach 2 GB mtl. Verbrauch von Datenvolumen zudem extrem gedrosselt wird.

O2 ist mit dem O2 Blue L + Surf Upgrade (64 € mtl. Kosten) zwar günstiger, bietet aber ebenso nur 50 Mbit/s (DL) an, drosselt jedoch erst ab 3 GB Datenvolumen.

Zu guter Letzt bietet die Telekom ausschließlich LTE-Datentarife für ca. 70 € mtl. für Tablets und Surfsticks an. Hierfür erhält man wiederum volle 100Mbit/s nutzen kann. Haken an der Sache: Funktioniert leider nicht in Verbindung mit einem Smartphone.

Fazit: LTE ist momentan etwas, was man nicht unbedingt haben muß, so lange der flächendeckende Ausbau nicht abgeschlossen ist und sich auch das Preisniveau bei den tarifen auf einem annehmbaren Niveau eingependelt hat. Wer sich das Thema leisten kann und will, wird von der Geschwindigkeit LTE begeistert sein und es vielleicht auch nicht mehr missen wollen. Doch den meisten dürfte UMTS nachwievor ausreichen….zumindest unter bereits genannten Kostenaspekten. Quelle: Stereopoly  (##.)

DSLundMobilfunk.de – aktuelle Samsung Galaxy S3 Angebote gibt es in unserem Onlineshop. Ein Besuch lohnt sich….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: