Apple iPhone 5: neue Bilder von weiteren Bauteilen aufgetaucht!

Nun ist also auch das Herzstück des neuen Apple iPhone 5 als Bild aufgetaucht. Somit gibt es eigentlich fast kein Bauteil mehr, was noch nicht geleakt wurde. Jetzt stellt sich also nur noch die Frage nach dem Wahrheitsgehalt all dieser Bilder und wir hoffen, das sich all diese Gerüchte im Rahmen der erwarteten Apple iPhone 5 Smartphone Präsentation am 12. Bzw. 21. September bewahrheitet.
Kommen wir zu dem bereits angesprochenen „Logicboard“ des Apple iPhone 5. Fotos dieses Logic- bzw. Motherboard hat nun jemand in dem chinesischen Forum WeiPhone veröffentlicht. Bei der auf den Fotos sichtbaren iPhone Komponente handelt es sich aber wahrscheinlich noch um einen Prototypen, denn die typischen Beschriftungen fehlen komplett, was aber nichts daran ändert, einige technische Rückschlüsse aus dem Logicboard ziehen zu können:

1.) Der SIM-Karten-Slot, welcher sich im Zentrum der Komponenten befindet, wirkt etwas kleiner als das Gegenstück im iPhone 4/4S und die vorhandenen Verbindungspunkte sind ebenfalls näher zusammengerückt. Beide Anpassungen und die zusätzlich aufgetauchten Karten-Slots verdeutlichen den Einsatz der neuen Nano-SIM.

2.) Apple auch den Batterie-Anschluss angepasst und mit fünf Pins ausgestattet, zuvor hat dieses Bauteil im iPhone 4S nur über vier Pins verfügt. Dies könnte damit zusammenhängen, dass in Zukunft möglicherweise eine Batterie mit höheren Kapazitäten verwendet wird.

3.) LTE: Es stehen zusätzliche Verbindungspunkte für die Antenne zur Verfügung, was auf den Einsatz eines LTE Moduls hindeuten kann.

4.) Veränderungen in der Digitizer-Verbindung für das zukünftige Display lassen die Vermutung zu, das Apple tatsächlich im neuen iPhone5 auf die In-Cell-Technology setzt.

Und um dem Ganzen einen entsprechenden Abschluß zu geben, berichtet die taiwanesische Webseite Apple.pro, dass das neue iPhone nur 7,6 Millimeter dünn sein soll und somit rund einen Millimeter dünner wäre als das aktuelle TOP Smartphone Galaxy S3 von Samsung. (##.)

Um die Echtheit des mutmaßlichen Logicboards zu bestätigen, haben die französischen Kollegen von NoWhereElse ein kleines GIF zusammengebastelt, welches das Motherboard in dem aufgetauchten Unibody-Gehäuse zeigt:

 

Weitere aktuelle Bilder zum Logicboard und den bis dato gelakten Bauteilen:

 

DSLundMobilfunk.de – der Shop für Apple iPhone, iPad, iTV – mit Vertrag, Barauszahlung und im Bundle – bereits ab 1 € !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: