Apple iPhone 5: Auch der iOS-Simulator deutet auf größeres iPhone5-Display hin

Wie wir heute Morgen bereits in einem Beitrag berichteten, scheint das kommende Apple iPhone 5 tatsächlich mit einem größeren – 4 Zoll – Bildschirm auf den Markt zu kommen. Untermauert wird dies jetzt durch eine weitere Information des Blog’s 9to5Mac, wonach Apple selbst durch ein neu veröffentlichtes Entwicklertool die Gerüchte über ein größeres Display des nächsten iPhone forciert. Denn das neue Betriebssystemversion iOS 6, welches erwartungsgemäß auf dem neuen iPhone5 laufen wird, lässt sich auf eine höhere Auflösung skalieren.

Was bedeutet dies? Apple hat das Entwicklertool auf eine größere Display-Auflösung angepasst und die nächste iOS-Version ist auf größere Displays vorbereitet. 9to5Mac hat jetzt über diesen iOS-Simulator, der Teil des Entwicklertools für iPhone-Apps ist, herausgefunden, dass sich die neue, für den Herbst dieses Jahres erwartete Betriebssystemversion iOS 6 auf die höhere Auflösung von 1.136×640 Pixel skalieren lässt. In einem Vergleichsbild stellt das Blog den iPhone-Homescreen von iOS 5.1 und iOS 6 unter einer Auflösung von 1.136×640 Pixel nebeneinander.

Weiteren Anlass für Spekulationen bietet iOS 6 Beta durch eine Code-Zeile, in der von „DeviceSupports9Pin“ die Rede ist. Möglicherweise erweisen sich bei der Vorstellung des neuen iPhone Smartphones alle bisherigen Vermutungen eines 8-Pin-Dock-Connectors als falsch. (##.)

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: