Neues Sony Smartphone: LT30p ‘Mint’ – Bilder und technische Daten

In den letzten Wochen geht es bei Sony Mobile ja wirklich Schlag auf Schlag: Erst tauchten weitere Informationen und Bilder zum Sony „Hayabusa“ auf und jetzt legt Sony mit dem LT30p „Mint“ entsprechend nach. Die Kollegen von „Mobile-Review“ haben das Sony LT30p Mint in die Finger bekommen und der Smartphone Welt auch direkt entsprechend viele Informationen parat zu dem weiteren Smartphone aus der Xperia Serie dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt. Anmerkung: Es handelt sich bei dem von Mobile Review“ gezeigten Sony LT 30p Mint um einen Prototypen und somit sind natürlich noch Änderungen zu erwarten.

Schauen wir uns dennoch die nun bekannt gewordenen, technischen Features an:
4,3 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 720 x 1280 Pixeln, Snapdragon S4 MSM8960 Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GHz Taktung, 1 GB RAM, 16 GB interner Speicher (über microSD-Karten erweiterbar), 13 Megapixel-Kamera an der Rückseite inkl. 1080p-Videofunktion, frontseitige 720p Videoqualität, MHL und NFC. Das Akku wird sich allerdings nicht austauschen lassen.
Sony setzt beim Mint auf Software-Buttons. Der Prototyp verwendet Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich. Ein neues Feature sind außerdem “Small Apps”. Dies sind kleine Apps, die sich im Vordergrund öffnen lassen – zum Beispiel eine Fernbedienung oder ein Taschenrechner.

Da Sony aktuell fleißig Presseeinladungen zur IFA verschickt, dürfen wir gespannt sein, ob wir dann auch dieses Smartphone neben dem Hayabusa zu sehen bekommen….(##.)

Hier 2 Bilder des Sony LT30p (via „MobileReview) :

 

 

www.DSLundMobilfunk.de – Smartphones, Tablets, Zubehör und mehr….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: