Sony Xperia Z: Erstes QuadCore Smartphone von Sony geleakt ?

Kommt nun auch von Sony endlich ein QuadCore Smartphone? Bislang lediglich ein Gerücht  – aber wer weiß? Immerhin sind die Sony Smartphones der neuen Xperia Serie nicht nur optisch sehr ansehnlich, sondern auch in bezug auf die technische Ausstattung und den Preis attraktiv. Lediglich ein wirkliches „Flaggschiff“ – bspw. einem HTC One X oder Samsung Galaxy S3 gleichkommend – fehlt bis dato in der Xperia Serie von Sony. Bis jetzt – denn dem Blog Amnaytech sind nun einige Spezifikationen zu einem Sony Smartphone – Modell zugespielt worden, welches als Xperia Z bezeichnet wird.  Diese Spezifikationen lassen dann schon das Herz höher schlagen und dies sicherlich nicht nur bei eingefleischten Sony Xperia Freunden. Schauen wir uns die Technischen Features mal an: 4,6 Zoll großes HD-Display, Android 4.1.1 Jelly Bean, Quadcore-Prozessor, 1GB Arbeitsspeicher, 16 GB interner Speicher sowie eine 13 MP Kamera rückseitig. Desweiteren soll der Akku nicht fest verbaut, sondern austauschbar sein und zudem soll das Xperia Z NFC an Bord haben.

Noch gibt es keine Fotos von dem High End-Modell aus Japan, aber die Spezifikationen klingen nicht unrealistisch: Ein entsprechendes Display verbaut Sony bereits im kürzlich vorgestelltem Xperia ION, das Sony Xperia S weist zudem bereits eine 12-Megapixel-Kamera auf. Wann das Xperia Z in den Handel kommen soll, schreibt Amnaytech nicht. Denkbar ist aber eine Vorstellung des Smartphones auf der IFA in Berlin Ende August. (##.)

www.DSLundMobilfunk.de – der Onlineshop für Smartphones mit Barauszahlung, Smartphones mit Vertrag und vielem mehr…..ein Besuch lohnt sich !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: