Nokia Lumia 900: In den USA ein Ladenhüter

Kam die Lumia-Serie für Nokia zu spät? Diese Frage dürfte Nokia sich wohl häufiger stellen und sie gewinnt zunehmend an Bedeutung, denn das finnische Unternehmen kommt mit seinen Windows Phones generell nicht in Gang: In den USA konnten nach jüngsten Marktzahlen lediglich 330.000 Lumia-Smartphones in den vergangenen vier Monaten abgesetzt werden und erreicht damit gerade einmal mickrige 0,3 Prozent Marktanteil. Für den einstigen Branchenprimus muß dies mehr als eine schallende Ohrfeige sein.

Auch wenn es nur Schätzungen des Analyst Horace Dediu von Asymco auf Basis von aktuellen Marktzahlen von Nielsen und Comscore sind, so sind diese Zahlen dennoch absolut ernüchternd. Selbst andere Hersteller wie Samsung und HTC mit jeweils 0,5 Prozent Marktanteil sind mit ihren unter Windows Phone7 laufenden Smartphones erfolgreicher dar als Nokia. Selbst das veraltete und mittlerweile abgelöste Windows Mobile hat mit 3,2 % fast doppelt soviele Marktanteile wie das aktuelle Windows Phone Betriebssystem.

In den Märkten, in denen Nokia einstmals eine etablierte Größe war, spielt es mittlerweile so gut wie keine oder nur noch eine kleine Rolle. Die Hoffnung hier verlorengegangenen Boden mit der Lumia Serie und der Partnerschaft mit Microsoft wieder wett zu machen, gestaltet sich somit schwieriger als gehofft.Nun wirft Nokia den nächsten vermeintlichen Rettungsanker, in dem es nur knapp drei Monate nach der Markteinführung des Vorzeige-Smartphones Nokia Lumia 900 den Preis für das Lumia 900 in den USA halbiert. Aktuell ist das Lumia 900 beim amerikanische Netzbetreiber AT&T für knapp 50 Dollar mit Vertrag an.

Inwieweit die Mobilfunkanbieter in Deutschland ebenfalls in den Genuss der Preissenkung kommen sei mal dahingestellt. Bezeichnend ist ohnehin schon die Aussage der Deutschen Telekom, die sich gegen eine Vermarktung des Lumia 900 entschieden hat und dies mit „der aktuellen Marktlage“ und den „Kundenbedürfnissen“ begründet. Auch andere Mobilfunkunternehmen sind vom Absatz der Lumia Smartphones alles andere als begeistert.

Bitter, aber die Wahrheit und provoziert durchaus die Frage danach, wohin es Nokia noch ziehen wird. Weiter runter ? (##.)

www.DSLundMobilfunk.de – der Onlineshop für Smartphones und Tablets mit Vertrag, Barauszahlung, im Bundle und mehr ! Ein besuch in unserem Online shop lohnt sich….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: