Microsoft: Absage an eigene Produktion von Smartphones

Nun hat Microsoft auch zu dem Thema „Eigene Smartphones„ halbwegs offiziell Stellung bezogen und den vermuteten Einstieg in den Smartphone Markt mit eigenen Geräten nachhaltig dementiert. Gerade dieser, seitens der Fachwelt eigentlich erwartete, Einstieg in das lukrative Smartphone Business bekam nach der Vorstellung von Surface und WP 8 neue Nahrung. Doch nun hat Windows Phone Senior Marketing Manager Greg Sullivan in einem Interview mit Information Week mehr als deutlich klargestellt, dass Microsoft keine Pläne in dieser Richtung hat und unterstrich diese Entscheidung mit den folgenden Worten: „Wir haben ein starkes Ökosystem von Partnern mit denen wir sehr zufrieden sind.“
Microsoft bekennt sich mit dieser Aussage recht eindeutig, wenn auch ohne explizit darauf hinzuweisen, zu seiner Partnerschaft mit Nokia. Aus Sicht Nokia’s hätte dieses Committment wohl gern auch unter entsprechender Namensnennung als auch zu einem früheren Zeitpunkt kommen können. Vielleicht hätte dies den nachwievor stattfindenden Absturz der Nokia Aktie, wenn auch nicht verhindert, aber zumindest dämpfen können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: