RIM: Smartphone der Blackberry L-Series_Touchscreen mit besserer Auflösung als das iPhone 4S

Es gibt also doch noch positive Dinge über RIM / Blackberry zu berichten – so zum Beispiel über die beiden Blackberry-Smartphones aus der London und Nevada Serie. Damit verbunden verkündete RIM auf der Blackberry World Anfang Mai diesen Jahres für die neue Plattform Blackberry 10 sowohl tastaturlose als auch Smartphones mit mechanischer Tastatur herausbringen zu wollen.

Während der Veranstaltung in Orlando hatte RIM den ersten Prototypen eines Smartphones für Blackberry 10 vorgestellt. Das Blackberry 10 Dev Alpha genannte Gerät besaß einen 4,2 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280×768 Pixel, eine echte QWERTZ-Tastatur war nicht vorhanden. Schon damals munkelte man darüber inwieweit man hier den Vorläufer eines marktreifen Smartphones zu sehen bekam. Nun bekommt diese Ankündigung neue Nahrung, denn der Technik Blog N4BB hat ein Dokument aus einer Präsentation veröffentlicht, das erste Eigenschaften von Blackberry-10-Smartphones offenbart.

Das erste Smartphone mit Blackberry 10, das RIM in diesem Jahr in den Handel bringen wird, entstammt der L-Serie (London). Glaubt man den Informationen aus der Präsentation wird das Smartphone der L-Serie über einen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280×768 Pixel und einer Pixeldichte von 356 PPi verfügen, welches somit erheblich leistungsfähiger als das Retina-Display des iPhone 4S wäre. Dieses löst mit lediglich 960×640 Pixel auf und hat eine Pixeldichte von 330 PPI.

Diese 330 PPI bei einer Auflösung von 720×720 Pixel soll laut dem jetzt veröffentlichten Dokument dann auch das Smartphone der Blackberry N-Series (Nevada) bieten, das sich anders als das Blackberry L-Series auch über eine mechanische Volltastatur im QWERTY-Format bedienen lässt.

Das Smartphone der L-Serie will RIM erstmals der Öffentlichkeit im August diesen Jahres präsentieren und es daraus wird abgeleitet, das es dann bereits ab Oktober im Handel verfügbar sein wird. Das Smartphone der N-Serie mit Blackberry-10 wird seinem „Bruder“ dann im ersten Quartal 2013 in den Handel folgen. (##.)

Hier ein erstes Bild zu den neuen Blackberry’s:

 

 

 

Advertisements

Eine Antwort

  1. Hey I am so delighted I found your site, I really found you by accident,
    while I was looking on Yahoo for something else, Anyhow I am here now
    and would just like to say thank you for a fantastic post
    and a all round enjoyable blog (I also love the theme/design), I don’t have time to read through it
    all at the moment but I have saved it and also included your RSS feeds, so when
    I have time I will be back to read a lot more, Please do keep up the superb b.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: