Motorola Motokey 3 Chip: neues Triple-SIM-Handy

Nach LG wird mit Motorola ein weiterer namhafter Hersteller ein Handy mit drei SIM-Karten Steckplätzen herausbringen. Über das TRI-SIM-Feature hinaus bietet das Motokey 3-Chip genannte Handy aber lediglich Basisfunktionen.
Das neue Triple-SIM-Handy von Motorola eignet sich für Handy-Nutzer, die spontan zwischen verschiedenen Tarifen für bestimmte Anrufziele oder Mobilfunkdienste wählen wollen, um Kosten zu sparen. Im Motokey 3-Chip lassen sich drei verschiedene SIM-Karten mit unterschiedlichen Tarifen nutzen. Darüber hinaus bietet das Gerät keine weiteren Highlights: Zu den weiteren Eigenschaften gehören eine echte Volltastatur mit dedizierter Facebook-Taste, eine 2-Megapixel-Kamera, ein MP3-Player, ein FM-Radio, ein Micro-USB-Port und ein Steckplatz für eine bis zu 32 Gigabyte große wechselbare Speicherkarte. Weitere Angaben zur Ausstattung machte der Hersteller in seiner Ankündigung des Triple-SIM-Handys nicht, mobile Datenübertragungen erfolgen vermutlich via GPRS. Ob Motorola plant ein solches Gerät auch in Europa auf den Markt zu bringen, ist derzeit nicht bekannt. (##.)

Hier ein erstes Video zum Motorola Motokey 3 Chip:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: