Samsung Omnia M: Windows Phone mit Super-AMOLED-Touchscreen

Samsung hat mit dem Omnia M ein neues Windows Phone vorgestellt. Das Samsung Omnia M (GT-I8350) bietet einen 4 Zoll großen Super-AMOLED-Touchscreen mit einer Auflösung von 800×480 Pixel und wird von einem 1 Gigahertz leistenden Single-Core-Prozessor angetrieben, dem nur 384 Megabyte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Die interne Speicherkapazität des Geräts beträgt 4 Gigabyte, wie andere Windows Phones auch besitzt das Samsung Omnia M keinen Einschub für eine microSD-Karte zur Speichererweiterung. Zur weiteren Ausstattung des Samsung Omnia M gehören eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz, eine VGA-Frontkamera für Videochats, ein Micro-USB-Port, Bluetooth 2.1 und A-GPS. Für mobile Datenübertragungen unterstützt das 10,5 Millimeter dicke und 119 Gramm schwere Smartphone HSDPA mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde im Downstream, für den Internetzugriff an Hotspots Wlan n. Für die Stromversorgung ist ein 1.500 mAh starker Li-Ion-Akku zuständig. Vorinstallierte sind neben typischen Windows-Phone-Apps auch Samsung-eigene Dienste wie der ChatON-Messenger und ein Videotelefonie-Client. Einen genauen Termin für den Marktstart in Europa und eine Preisempfehlung für das Omnia M hat Samsung noch nicht bekannt gegeben. Das neue Gerät wird aber bereits in den kommenden Wochen in den Handel kommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: