Neue Sony Xperia Android-Smartphones mit 13-Megapixel und LTE angekündigt

Mit dem Xperia GX und Xperia SX hat Sony zwei neue Android-Smartphones angekündigt. Jedoch wird wohl nur eines der beiden neuen Smartphones den Weg nach Europa finden. Es wird angenommen, das es sich hierbei um das High-End Smartphone Sony Xperia GX – in jedoch leicht abgewandelter Form – handeln wird.

Sowohl das Sony Xperia GX als auch das Xperia SX sind mit LTE ausgestattet und unterstützen bei Datenübertragungen eine Bandbreite bis zu 75 Megabit pro Sekunde im Downstream.

Das Xperia GX ist anscheinend der Nachfolger des Xperia Arc S und mit dem gleichen bogenförmigen Design ausgestattet, das die Arc-Serie so ungewöhnlich gemacht hat. Außerdem spendiert Sony dem Xperia GX einen 4,6 Zoll großen Touchscreen mit HD-Auflösung (wahrscheinlich 1280×720 Pixel wie beim Xperia S), einen 1,5 Gigahertz schnellen Dual-Core-Prozessor, eine 13-Megapixel-Kamera mit lichtempfindlichen Exmor-R-Sensor und HD-Videofunktion, 16 Gigabyte internen Speicher und Android 4.0 Ice Cream Sandwich als Betriebssystem.

Das Xperia SX hat nur ein 3,7-Zoll-Display, aber wie das Xperia GX einen 1,5 Gigahertz schnellen Dual-Core-Prozessor. Die Ausstattung umfasst weiterhin eine 8-Megapixel-Kamera, 8 Gigabyte internen Speicher und japan-spezifische Funktionen wie einen Infrarot-Port, eine mobile Geldbörse und Mobile TV über 1-Seg. Das Telefon wiegt nur 95 Gramm und ist damit nach Angaben des Unternehmens das weltweit leichteste LTE-Smartphone auf dem Markt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: