LG Optimus LTE 2: Erstes Android-Smartphone mit 2GB RAM

Die Smartphone-Technik entwickelt sich wirklich in riesigen Schritten. Nachdem HTC die HTC One-Serie vorgestellt hat, und Samsung kürzlich das neueste Smartphone-Modell seiner Samsung Galaxy-Reihe zeigte, bringt LG nun ebenfalls ein neues High-End-Smartphone namens Optimus LTE 2 heraus.
Aber während gerade die ersten Vierkern-Modelle erscheinen, zeigt sich LG sich mit dem Optimus LTE 2 beim Hauptprozessor weniger fortschrittlich und setzt auf offensichtlich „Bewährtes“ : In Falle des Optimus LTE 2 auf einen Dual-Core Prozessor mit 1,5 GHz und integriertem LTE Modem, der aber immerhin schon aus Qualcomms Snapdragon-S4-Reihe kommt (MSM8960). Demzufolge wird das Gerät mit einer Adreno 225 GPU ausgestattet sein.
Jedoch zeigt das LTE 2 ein andere, nicht zu verachtende Stärke: Das LG Optimus LTE 2 ist das erste Android-Smartphone, das mit ganzen zwei Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet ist und dadurch eine höhere Stabilität und Performance beim Multitasking leisten soll. Weitere Features: 4,7 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1280×720 Pixeln, 16 Gigabyte Flash-Speicher, der sich über einen MicroSD-Kartenslot um bis zu 32 GB erweitern lässt, NFC Modul, Android 4.0 als Betriebssystem, rückseitige Kamera mit 8 MP, Frontkamera 1,3 MP sowie einen Akku mit 2150mAh.
In Südkorea wird das LG Optimus LTE 2 noch Mitte Mai auf den Markt kommen. Wann das LG Optimus LTE 2 nach Europa kommen wird ist bis dato nicht bekannt. (##.)

Hier einige Bilder zum LG Optimus2 LTE:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: