LG Optimus Vu: Galaxy Note Konkurrent kommt nach Europa

Offensichtlich scheinen die Verkaufszahlen in Asien so gut zu sein, das entgegen aller bis dato lautenden Gerüchte das LG Optimus VU wohl doch nach Europa, somit auch nach Deutschland kommen wird. Dies wurde jetzt seitens LG bestätigt. Neben den wahrscheinlich recht guten Verkaufszahlen in Asien dürfte für diese Entscheidung auch die Ankündigungen der Mitbewerber HTC und ZTE, ein Smartlet auf den Markt bringen zu wollen, einen entsprechenden Beitrag geleistet haben.
Wie bereits schon vor einigen Woche berichte ist das Auffälligste am LG Optimus VU das doch recht ungewöhnliche 4:3-Display, welches für eben dieses markante, nahezu quadratische Erscheinungsbild sorgt. Kommen wir zu den technischen Features des LG Optimus Vu: IPS-Display mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixel, Akku mit 2.080 mAh Leistung, 1,5-GHz-Prozessor, Android 2.3 alias Gingerbread, 8-Megapixel-Kamera, für Videotelefonate eine frontseitige 1,3-Megapixel-Kamera.
Mit HSPA sind Besitzer des riesigen Smartphones im Netz unterwegs – ob zum Marktstart eine LTE-Funktion ausgeliefert werden kann, ist derzeit unklar. LG tendierte bislang aber dazu, seine Geräte weltweit mit dem schnellen Datendienst 4G auszustatten. Frühere Probleme bei Apple iPad 3 und dem Samsung Galaxy S3 lassen jedoch an LTE als Datenoption für das LG-Smartphone / Smartlet zumindest zweifeln. Wann das Optimus Vu in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch nicht klar. (##.)

Hier ein Hands-On des LG Optimus Vu von Johannes / www.NewGadgets.de:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: