INTEL / Xolo X900: Marktstart des ersten INTEL Smartphones

Ab sofort ist der Chip-Hersteller INTEL mit einem Smartphone im wachsenden, aber hartumkämpften Smartphone-Markt vertreten: Aktueller Marktstart in Indien des von der indischen Firma Lava hergestellten Xolo X900, welches von einem Atom Prozessor (intern Medfield genannt) aus dem Hause Intel angetrieben wird und bereits auf der CES 2012 in Las Vegas Anfang diesen Jahres einer breiten und sehr interessiert wirkenden Öffentlichkeit von Intel selbst präsentiert wurde.
Das Lava Xolo X900 wird von einem mit 1,6 GHz getakteten Medfield-Chipsatz angetrieben, der zwar nur einen Prozessorkern hat, jedoch dank Intels Hyperthreading-Technologie einen zweiten Kern simuliert, was ihm wohl noch einen ordentlichen Leistungsschub bringt. Das LCD-Display des 127 Gramm schweren Xolo X900 hat eine Größe von 4 Zoll mit 1.024×600 Pixel Auflösung, 8 MP Kamera an der Rückseite und einem 1.460 mAh Akku mit doch recht ansehnlicher Laufzeit. In diversen Benchmarks schneidet das Lava Xolo X900 gar nicht schlecht ab, trotz Singlecore-CPU.  Anwendungen müssen von den Entwicklern extra angepasst werden, um auf einem Smartphone mit Intel-Chip zu funktionieren. Derzeit trifft das Medienberichten zufolge jedoch auf rund 90 Prozent aller Apps zu, ist also kein K.O.-Kriterium für das Lava Xolo X900. Wann und ob das Xolo X900 nach Europa kommen wird, ist derzeit nicht bekannt. Preislich liegt es bei 420,- Dollar, rund 317,- Euro. (##.)

Hier ein erstes Video zum LAVA Xolo x900:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: