HTC: Gewinneinbruch im Q1/2012

Derzeit steht HTC mit seiner neuen HTC One Serie war wieder sehr stark im Focus des Marktes und signalisiert nach einem Durchhänger zum Jahresbeginn nun mit den neuen Modellen neuen Drang auf Top-Positionen im Markt. Gerade die neue One-Serie soll die Geschäfte des weltweiten Branchenfünften kräftig anheizen. Dennoch: Die Konkurrenz von Apple und Samsung macht dem taiwanischen Smartphone-Hersteller HTC zunehmend zu schaffen – belegt durch einen Einbruch bei den Unternehmensgewinnen im Q1 2012 um 70 Prozent. Schauen wir uns die aktuellen HTC Zahlen des Q1 / 2012 mal im Detail an: Im abgelaufenen Vierteljahr rutschte der Nettogewinn von HTC um mehr als zwei Drittel ab auf umgerechnet 116 Millionen Euro (rund 4,5 Milliarden Taiwan-Dollar). Auch beim Umsatz gab es einen Einbruch um rund ein Drittel auf 1,76 Milliarden Euro.
In die bei Bloggern bereits gelobte neue HTC One Serie setzt auch die Führungsetage von HTC große Hoffnungen. Inwieweit diese Erwartungshaltung sich auch tatsächlich erfüllt, hängt jedoch klar vom Verhalten der Konkurrenz in der nächsten Zeit ab, denn insbesondere die beiden Smartphone-Platzhirsche Apple und Samsung stehen vor Produkteinführungen. Zudem zeigt sich Samsung überraschend erfolgreich mit seinem neuartigen Modell Galaxy Note, das eine Kreuzung aus Smartphone und Tablet-Computer – neuerdings Smartlet genannt – ist, und hat im ersten Quartal 2012 für einen Rekordgewinn gesorgt hat
Dennoch sehen Branchenexperten HTC mit guten Chancen im Wettstreit mit dem Blackberry-Hersteller Research In Motion (RIM) und dem Handy-Produzenten Nokia. Alle drei Hersteller verfügen hier über je ca. 9 -11 % Marktanteil, während Samsung und Apple jeweils um die 19% Anteil erreichen und somit wohl für eine noch? zu hohe Messlatte setzen. Dennoch ist auch aus unserer Sicht HTC wieder auf dem Weg nach vorn.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: