Samsung Galaxy S3: Die letzten Gerüchte…..

Die Gerüchteküche zum Galaxy S3 brodelt mit jedem Tag stärker und der letzte Stand ist nun, dass die Produktion des Samsung Galaxy S3 angelaufen sein soll. Welche Technik in Samsungs neuen Android-Flagschiff steckt, wie es aussieht und wann Samsungs Super-Smartphone erwartet wird, versuchen wir nun mit einer Art News Sammelsurium aus der Welt der TECH-Blogs darzustellen:
Der bekannte Tech-Blog SlashGear berichtet, das Samsung die Designarbeiten am kommenden Smartphone-Flaggschiff Galaxy S3 beendet hat und die Produktion anläuft. Unrealistisch ist jedoch unserer Meinung nach das Gerücht, das S3 verfüge über eine stabiles Gehäuse aus Keramik. Technologisch problemlos machbar, aber zu welchem Preis soll dann bitte das Galaxy S3 auf den Markt kommen ? Realistischer scheint da Futurezone zu sein, die einen Insider zitieren, wonach das S3 in zwei klassische Plastik-Varianten (Schwarzgrau und Weiß) kommen wird. Inwieweit sich Samsung wie vermutet beim Design eher am Galaxy Nexus als am Vorgänger Galaxy S2 orientieren wird ist ebenso wenig klar wie belegt – auch hier also blanke Mutmaßung. Bei den Gerüchten zum Display des Galaxy S3 sind sich Futurezone und das Nachrichtenportal BGR dahingehend einig, wonach Samsung dem Galaxy S3 ein Full-HD-Display mit beeindruckenden 1920×1080 Bildpunkten, einer Diagonale mit 4,8 Zoll (12,19 Zentimeter) und einem Super-AMOLED-Display spendieren wird.

Was soll das Samsung Galaxy S3 also Stand heute noch an technologischen Features leisten?  Interessant ist das bei den folgenden Merkmalen zum S3 Einigkeit unter den Blog’s herrscht: Vierkern-Prozessor mit 1,5 Gigahertz Taktfrequenz („Exynos“), 2 Gigabyte Arbeitsspeicher, LTE und NFC on Board, Betriebssystem Android 4 („Ice Cream Sandwich“) mit der eigenen Benutzeroberfläche Touchwiz, Kameras lösen mit 8 (Rückseite) und 2 (Front) Megapixeln auf – das wäre keine Besserung zum S2.

So – und wann kommt es nun ? Das offensichtlich so sehnsüchtigst erwartete Samsung Galaxy S3 ? Das bereits als Superphone titulierte neue Samsung TOP Modell und zukünftiger Gegenpart zum ebenso heiß erwarteten Apple iPhone 5 ? Sowohl auf der CES 2012 in Las Vegas, dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona als auch auf der Cebit in Hannover hielt sich Samsung zum Galaxy S3 sehr bedeckt. Aber zumindest in Barcelona durften hinter verschlossenen Türen wohl einige CEOs einen Blick auf das neue Vorzeigemodell Galaxy S3 werfen – natürlich strengst vertraulich. In einem Statement an The Verge bestätigte das koreanische Unternehmen die Präsentation des S2-Nachfolgers im ersten Halbjahr 2012.Die offizielle Vorstellung soll demnach Anfang Mai im Rahmen der anstehenden Olympischen Spiele 2012 im Austragungsort London stattfinden. Einen Monat später soll dann auch die Auslieferung beginnen. (##.)

Doch die spannendste Frage: Wie sieht es denn aus – das Samsung Galaxy S3 ? das weiß bis dato keiner – aber es gibt halt Photoshop und so tauchte kürzlichst ein angeblich geleaktes Pressefoto des S3 auf und wurde auch prompt als ein solches publiziert! das wollen wir natürlich nicht vorenthalten, möchten aber klar zum Ausdruck bringen: Es gibt bis dato keine als „echt“ gesicherten Bilder vom S3 ! aber eben Photoshop-Versierte ;-)

In diesem Sinne,

Markus von www.DSLundMobilfunk.de

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: