UP-Date: HTC Velocity 4G / LTE kommt doch – dank Vodafone

Wenn in wenigen Wochen dank Vodafone der Startschuss für die mobile Nutzung des LTE Netzes in Deutschland fällt, erscheint ebenso auch das erste LTE Smartphone in Deutschland auf dem Mobilfunkmarkt. Vodafone wird mit hierzu gemeinsam mit HTC das bereits in Indonesien und vor kurzem in Australien gelaunchte Smartphone HTC Velocity 4G (wir von http://www.DSLundMobilfunk.de berichteten) in den Verkauf bringen. Um das LTE Smartphone dann auch im 4G Netz nutzen zu können, ist jedoch die Buchung einer speziellen Speed-Option in Kombination mit einem neuen oder bereits bestehenden Mobilfunkvertrages bei Vodafone erforderlich. Wer das LTE-Netz von Vodafone nutzen möchte, muss dafür eine spezielle Speed-Option buchen, die 10 Euro Euro im Monat extra kostet. Als Basistarife dienen die Handytarife der Superflat-Internet-Reihe.  Das Quadband-GSM-Gerät HTC Velocity 4G unterstützt neben GPRS und EDGE auch HSPA mit bis zu 42 Megabit pro Sekunde im Downstream sowie LTE im 1.800-Megahertz-Bereich mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde im Downstream. Außerdem erlaubt das HTC Velocity 4G den Internetzugang per Wlan n an Hotspots. Das HTC Velocity 4G ist also nicht nur rein auf 4G ausgelegt, sondern eben auch im aktuell in Deutschland flächendeckend existenten 3G Netz funktionierend.

Das HTC Velocity 4G wird in Australien via Telstra zu Preisen zwischen 59 und 129 Dollar mit Mobilfunkvertrag angeboten, was umgerechnet zwischen 48 und 105 Euro bedeutet. Es ist davon auszugehen, das Vodafone das HTC Velocity 4G mit einer ähnlichen Preisgestaltung in den Markt bringen wird.

Was interessierte Kunden für das HTC Velocity 4G in bezug auf die 4G Leistung jedoch unbedingt beachten sollten, ist die Tatsache, das auch wenn das Gerät via LTE Datenübertragungsraten mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde im Downstream und bis zu 50 Megabit pro Sekunde im Upstream unterstützt, werden Vodafone-Kunden in Deutschland netzbedingt zunächst nur Datenraten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde im Downstream nutzen können. Auch wird LTE / 4G auf dem Smartphone zunächst nur der reinen Datenübertragung dienen. Für Telefonate schaltet das HTC Velocity 4G dann in den 2G- bzw. 3G-Modus zurück.

Advertisements

Eine Antwort

  1. Gefaellt mir gut die Seite. Gute Themenwahl.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: