CES 2012: Motorola RAZR MAXX mit 3300mAh Akku / REKORD

Motorola hat auf der Elektronik-Messe CES in Las Vegas ein Schwestermodell des mit nur 7,1 Millimeter bisher flachsten Android-Topmodells RAZR vorgestellt. Das RAZR Maxx ist etwas dicker als Original und hat den stärksten Smartphone-Akku auf dem Markt. In dem 8,99 Millimeter dünnen RAZR Maxx steckt ein Akku mit einer Kapazität von 3300 mAh. Der sorgt nach Angaben von Motorola für eine beeindruckende Gesprächszeit von 21 Stunden und eine Standby-Dauer von über 15 Tagen. Das ist absoluter Rekord und wir sind gespannt auf die ersten unabhängigen Praxistests. Wie beim Motorola RAZR ist auch beim RAZR Maxx der Akku jedoch fest verbaut und nicht austauschbar.
Auf exklusive Technik muss der Käufer trotz der langen Laufzeit nicht verzichten. Das RAZR Maxx hat einen 4,3 Zoll großen Super-AMOLED-Advanced-Touchscreen mit der scharfen Auflösung von 960×540 Pixel, einen 1,2 Gigahertz schnellen Dualcore-Prozessor, zwei Kameras mit 8 und 1,3 Megapixel für Fotos, Videoaufnahmen und -telefonate sowie 16 Gigabyte internen Speicher, der mit microSD-Karten weiter aufgerüstet werden kann.
Das Motorola RAZR Maxx unterstützt neben WLAN-n, Bluetooth 4.0, GPS und dessen russisches Gegenstück Glonass auch die CDMA- und LTE-Übertragungsstandards des US-Netzbetreibers Verizon. Das bedeutet leider, dass das mit Android 2.3.5 Gingerbread ausgestattete Smartphone in Europa so nicht auf den Markt kommen wird. Es ist jedoch zu erwarten, das Motorola im Februar auf der Mobilfunkmesse MWC in Barcelona eine Variante dieses Marathon-Läufers für den europäischen Markt vorstellen wird. (##.)

Hier geht es zu unseren aktuellen Motorola Smartphone Angeboten (auch mit hoher Barauszahlung)

das Team von DSLundMobilfunk.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: