LG E510 Optimus Hub: Ein Smartphone zum Vernetzen

Eine hohe Akkuleistung und DLNA-Funktionen sind die Hauptmerkmale des neuen LG „E510 Optimus Hub“. Das Android-2.3-Smartphone ist DLNA-zertifiziert (Digital Living Network Alliance). Über diesen Standard lassen sich zum Beispiel Videos und Fotos zu einem netzwerkfähigen Fernseher übertragen. Der Datenaustausch vom Optimus Hub zum Rechner erfolgt per WLAN. Etwas schwach: Das 3,5-Zoll-Display zeigt lediglich 320×480 Bildpunkte an. Zum Vergleich: Das knapp ein Jahr alte Samsung Galaxy S bietet mit 480×800 Pixeln das deutlich schärfere Bild.

Ein 800-Megahertz-Prozessor kümmert sich um die anfallenden Berechnungen, beispielsweise wenn Sie per WLAN oder UMTS/HSDPA im Internet unterwegs sind oder wenn Sie Ihren aktuellen Standort per GPS bestimmen. Die mitgelieferte Zwei-Gigabyte-Speicherkarte nimmt Apps, Musik und Fotos auf. Das LG E510 bietet eine Fünf-Megapixel-Kamera, die Clips in VGA-Auflösung (640×480 Pixel) aufzeichnet.

LG kündigt das Optimus Hub für November 2011 an. Eine offizielle Preisempfehlung liegt bislang nicht vor – es dürfte im Einsteigerbereich bei rund 200 Euro liegen.

Mehr Infos gewünscht ? Dann regelmässig www.DSLundMobilfunk.de besuchen……bei uns stets aktuelle Neuigkeiten, Produktvorstellungen, TOP Angebote etc.

euer Team von www.DSLundMobilfunk.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: